Über uns...

Unser Verein - Goldener Pfeil Herzberg - wurde 1988 gegründet und hat zur Zeit ca. 50 Mitglieder, darunter mehrfache Kreis-, Landes- und Deutsche Meister.

Der Bogensport kann von allen Altersgruppen als idealer Ausgleichs- oder Leistungssport betrieben werden. Ob klassischer Recurvebogen, Compoundbogen oder Blankbogen - die Auswahl des Gerätes hängt von den Neigungen des Schützen ab. Unser Sport verlangt ein hohes Maß an Konzentrations- und Koordinationsvermögen. Unsere Turnierschützen müssen ein Zuggewicht von 40 bis 60 englische Pfund bewältigen, je nach Turnier bis zu 150mal.

Für Anfänger hält der Verein Material mit schwächeren Zuggewichten bereit, so dass außer einer individuellen Grundausstattung wie Arm- und Fingerschutz (Tab), Köcher und Pfeile keine Kosten anfallen, bis der Entschluss zum eigenen Sportgerät gefallen ist. Die Kosten für einen Turnierbogen belaufen sich auf ca. EUR 250,- bis EUR 1000,-.

1999 haben wir mit dem Ausbau eines neuen Schießgeländes (angrenzend an den Schießstand der Herzberger Schützengesellschaft) ideale Trainingsmöglichkeiten geschaffen. Die bisher getätigten Investitionen haben den kleinen Verein finanziell stark belastet. Trotz allem war es möglich, den Rohbau des Vereinsheims bis zum Herbst 2001 fertig zu stellen. Inzwischen sind der Innenausbau und die Arbeiten an der Außenfassade abgeschlossen.

 

Einzelne Besucher, die das Bogenschießen zu unseren Trainingszeiten kennenlernen wollen, sind uns ebenso willkommen wie kleinere und auch größere Gruppen, mit denen wir dann separate Termine absprechen.

 

Der Vereinsvorstand ist seit Februar 2017 im Amt und setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender:  Christian Person
2. Vorsitzender:  Thomas Amberge
Kassenwart:        Nils Hansson
Schriftführer:      Niklas Hartmann

 

 

 

Weitere Eindrücke:

Harzblick Turnier  Thermo Fischer Event 2009  Ferienpassaktion 2010  Ferienpassaktion 2010

Customize This