Franz Weller belegt bei Deutscher Meisterschaft Platz fünf.

Bild des Benutzers Christian Person

 

Bei seiner fünften Teilnehme an einer deutschen Meisterschaft im Bogenschießen konnte Franz Weller dieses Jahr sein bisher bestes Ergebnis bei einer solchen erreichen. Weller erzielte ein Endergebnis von 615 Ringen und wurde fünft platzierter von 25 Startern in der Seniorenklasse Recurve.
Dies stellt auch gleichzeitig den Höhepunkt seiner bisherigen sportlichen Leitungen dar.

 

Ich hätte nicht damit gerechnet, dass ich es unter die ersten fünf schaffen werde, ich bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und die Teilnahme hat mir viel Spaß gemacht, so Franz Weller zu seinem fünften Platz.

Franz Weller ist seit 2009 aktiver Bogenschütze beim Goldenen Pfeil Herzberg und vertritt seitdem diesen regelmäßig auf Turnieren in ganz Deutschland. Angefangen zunächst mit Vereins- und Kreismeisterschaften, nimmt Weller seit mehreren Jahren auch an Landesmeisterschaften sowie deutschen Meisterschaften mit sehr gutem Erfolgt teil. So wurde er auch in diesem Jahr bei der Landesmeisterschaft im Freien in Wieckenberg Landesmeister in der Seniorenklasse und in der vergangenen Hallensaison bei der deutschen Meisterschaft in Bad Segeberg achter.

Trotz all den intensiven Turniervorbereitungen steht bei Franz Weller stets der Spaß am Bogenschießen im Vordergrund.

 

 

Franz Weller DM 2016

 

© NSSV, E.Frerichs

 

Tags: 
Customize This